Auenstein: 58-Jährige bei Selbstunfall verletzt - fünfjähriges Mädchen blieb unverletzt

Eine 58-jährige Automobilistin verursachte am Dienstag in Auenstein einen Selbstunfall. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Die Unfallfahrerin wurde verletzt.

  • 20.11.2019, 14:00
  • 0 Kommentare
  • 1.078 Aufrufe