Mandach: Reh ausgewichen - von der Strasse über die Wiese in einen Wald gefahren

Ein Automobilist geriet in der Nacht auf Sonntag in Mandach von der Strasse, fuhr über eine Wiese und blieb in einem Waldstück stehen. Die Beifahrerin wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von zirka 40'000 Franken. Musste der Fahrer einem Reh ausweichen?

  • 13.08.2018, 09:17
  • 0 Kommentare
  • 2.085 Aufrufe