Gunzgen: Reisecar in schlechtem Zustand - Weiterfahrt auf A1 verhindert

Im Rahmen einer Schwerverkehrskontrolle hat die Kantonspolizei Solothurn am Freitagabend auf der Raststätte Gunzgen-Süd einen Reisecar kontrolliert. Weil das Fahrzeug massive technische Mängel aufwies, wurde dem Chauffeur die Weiterfahrt untersagt.

  • 02.09.2018, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 3.456 Aufrufe

Lidl Schweiz und Krummen Kerzers liefern sauber - Gunzgen bekommt LNG-Tankstelle

Am Mittwoch den 15. August 2018 führten Lidl Schweiz und Krummen Kerzers eine Projektpräsentation zur Einführung der ersten LNG-LKW und –Tankstellen in der Schweiz durch. Im Warenverteilzentrum von Lidl Schweiz wurde das Schweizer LNG-Pionierprojekt den zahlreichen Besuchern vorgestellt. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg: Über 100 Personen aus der Logistikbranche, der Politik, dem Detailhandel, NGOs und der Fahrzeugsproduktion trafen sich für eine rege Diskussion über die neue Technologie.

  • 16.08.2018, 15:31
  • 0 Kommentare
  • 6.934 Aufrufe

Gunzgen: Zwei Lieferwagen kollidieren auf der A1 - Unfallverursacher haut ab

Auf der Autobahn A1 bei Gunzgen kam es in der Nacht auf Karfreitag zu einer Kollision zwischen zwei Lieferwagen. Der Unfallverursacher ist weitergefahren – die Polizei sucht Zeugen. Eine Person wurde leicht verletzt.

  • 01.04.2018, 08:03
  • 0 Kommentare
  • 2.619 Aufrufe

Entführung des zwölfjährigen Paul aus Gunzgen und die Gefahren für Kinder im Netz

Der zwölfjährige Paul aus Gunzgen (SO) wurde von einem Pädosexuellen, den er im Netz kennengelernt hatte, nach Deutschland entführt und missbraucht (soaktuell.ch hat über den Fall berichtet). Begegnet waren sich die beiden im harmlosen Computerspiel Minecraft, welches Millionen von Kindern spielen. Der «DOK»-Film von Michèle Sauvain beschäftigt sich mit den möglichen Gefahren für Kinder im Netz – wo lauern überall Gefahren? Und wer ist verantwortlich? Und wie können Eltern ihre Kinder vor den Weiten des Internets beschützen?

  • 28.02.2018, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 7.327 Aufrufe

Gunzgen: 19-Jähriger rutscht in Kandelaber und Lieferwagen

In Gunzgen verlor heute Donnerstagmorgen ein Automobilist die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte ausserhalb der Fahrbahn zuerst in einen Lichtkandelaber und dann in einen parkierten Lieferwagen. Dabei wurde der Lieferwagenlenker, welcher sich zu diesem Zeitpunkt ausserhalb seines Fahrzeuges aufgehalten hatte, mittelschwer verletzt.

  • 15.02.2018, 16:21
  • 0 Kommentare
  • 2.599 Aufrufe