Brittnau, Strengelbach und Zofingen konkretisieren Zusammenarbeit der Oberstufe

Die Bezirksschülerinnen und Bezirksschüler aus Brittnau und Strengelbach gehen bereits in Zofingen zur Schule. Nun sollen auch diejenigen der Sekundar- und Realschule folgen. Eine Arbeitsgruppe aus den Ressorts Bildung der Gemeinden Brittnau, Strengelbach und Zofingen arbeitet darauf hin, zu Beginn des Schuljahrs 2024/2025 die gesamten Oberstufen in Zofingen zu konzentrieren.

  • Heute, 08:19
  • 0 Kommentare
  • 297 Aufrufe

Oftringen: Toyota-Fahrer missachtete Rotlicht

Am Mittwochnachmittag missachtete ein Autofahrer beim A1-Anschluss Oftringen die rote Ampel und verursachte damit eine Kollision mit einem anderen Wagen. Verletzt wurde niemand.

  • Heute, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 331 Aufrufe

Coronavirus frisst Optimismus für finanzielle Zukunft der Schweizer

88 Prozent der Schweizer Bevölkerung bereitet die Corona-Krise Sorgen. Das spiegelt sich auch in den persönlichen finanziellen Erwartungen wider: Knapp 30 Prozent  gehen davon aus, dass ihre finanzielle Situation im April schlechter sein wird als im März. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von comparis.ch. «Der Corona-Effekt verändert das Ausgabeverhalten: Es wird mehr gespart, und lang gehegte Wünsche werden öfter aufgeschoben», sagt Comparis-Consumer-Finance-Experte Michael Kuhn.

  • Heute, 08:07
  • 0 Kommentare
  • 318 Aufrufe

Komitee startet Informationskampagne für die Verkehrsanbindung Thal

Das Komitee «Pro Verkehrsanbindung Thal» begrüsst den nach «eingehender Prüfung» gefällten Entscheid des Regierungsrates, sämtliche Einsprachen und Beschwerden gegen die Erschliessungsplanungen für die VA Thal abzuweisen und den Erschliessungsplan zu genehmigen. Noch in diesem Jahr soll das Kantonsparlament den erforderlichen Verpflichtungskredit genehmigen.

  • Heute, 07:56
  • 0 Kommentare
  • 340 Aufrufe

Hendschiken: Unfall mit drei Fahrzeugen

Nachdem am Mittwochabend drei Autos in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, mussten Polizei und Feuerwehr die Dottikerstrasse zwischen Othmarsingen und Dottikon für den Verkehr sperren. Beim Unfall dürfte niemand verletzt worden sein.

  • Gestern, 21:16
  • 0 Kommentare
  • 1.448 Aufrufe

Nutzen Sie die Corona-Zeit zuhause - 5 Tipps gegen Langeweile

Die Corona-Krise hält die Welt fest in der Hand. In den meisten Ländern herrschen derzeit Ausgangssperren, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und somit die medizinischen Einrichtungen zu entlasten. Während die ersten Tage in den heimischen Gefilden noch als Entspannung vom beruflichen Alltag wahrgenommen werden können, kann es nach längerer Zeit schnell zu Langeweile kommen. Wir haben Ihnen 5 Tipps zusammengestellt, mit denen Sie diesem Umstand trotzen können.

  • Gestern, 20:56
  • 0 Kommentare
  • 3.925 Aufrufe

Riedholz: Tierquäler deponiert Wurststück mit Rasierklinge - Hund verletzt

Am Donnerstagmorgen war ein Hundehalter mit seinen Hunden im Wald oberhalb von Riedholz unterwegs. Eines der beiden Tiere fand am Wegrand eine Wurst, in welcher eine Rasierklinge steckte. Die Hündin frass davon und musste im Anschluss zum Tierarzt gebracht und dort operiert werden. Die Polizei bittet Hundehalter vorsichtig zu sein und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

  • Gestern, 20:06
  • 0 Kommentare
  • 1.569 Aufrufe

Corona-Massnahmen bedrohen Versorgungsketten

Die weltweit einschneidenden Massnahmen gegen das Coronavirus bringen die Versorgungsketten in so gut wie allen Branchen rund um den Globus in Bedrängnis. Laut einer Analyse von RapidRatings http://rapidratings.com können 47 Prozent der Unternehmen ihre Produkte schon zwei Wochen nach Schliessung ihrer Fabriken nicht mehr liefern. In den USA sind es sogar 59 Prozent, die mit Lieferengpässen rechnen.

  • Gestern, 07:48
  • 0 Kommentare
  • 2.965 Aufrufe

Coronavirus: Banken haben 5,4 Milliarden Franken Notkredite ausbezahlt

Nur wenige Tage nach der Einführung der vom Staat abgesicherten Covid-19-Notkredite haben die Banken bereits mehrere Milliarden an Gewerbetreibende ausbezahlt, wie eine Erhebung der «Handelszeitung» zeigt. Bis Dienstagabend wurden bei den zehn wichtigsten Instituten knapp 44'000 Kreditgesuche bewilligt und rund 5,4 Milliarden Franken ausbezahlt.

  • 01.04.2020, 21:28
  • 0 Kommentare
  • 3.185 Aufrufe

Oltner Bevölkerung das Leben trotz Corona-Krise erträglich(er) machen

Gut zwei Wochen ist es her, dass – vom Bund verordnet – der «Corona-Ausnahmezustand» auch die Stadt Olten erreichte. Der Stadtrat, der weiterhin wöchentlich zusammentritt, hat sich in der Zwischenzeit zusammen mit der Verwaltung bemüht, einerseits die Vorgaben des Bundes – zum Beispiel im Bildungswesen – umzusetzen und anderseits das Leben für die Bevölkerung mit der Beibehaltung des Verwaltungsservice und mit kleinen zusätzlichen Schritten – von Gratisparkplätzen bis zum «Wochenmarkt light» – erträglich(er) zu machen.

  • 01.04.2020, 21:20
  • 0 Kommentare
  • 3.350 Aufrufe

Achtung: Betrüger, Wucherer und Cyberkriminelle nutzen aktuelle Situation aus

In der vergangenen Woche wurden auch im Kanton Solothurn Briefe zugestellt, in denen eine angeblich gemeinnützige Stiftung zu Spenden für Corona-Betroffene aufruft. In dem Fall steckt Betrugsabsicht dahinter. Andere Fälle sind im Kanton derzeit nicht bekannt, jedoch häufen sich landesweit Meldungen über Abzocker und Betrüger, die die aktuelle Situation schamlos ausnutzen. Die Polizei ruft zur Vorsicht auf.

  • 01.04.2020, 21:00
  • 0 Kommentare
  • 3.435 Aufrufe

Habsburg: Schaf auf der Weide gerissen

Vermutlich ein Hund riss auf einer Weide in Habsburg ein Schaf. Die Kantonspolizei Aargau sucht Augenzeugen.

  • 01.04.2020, 20:43
  • 0 Kommentare
  • 3.361 Aufrufe

Neuer SBB-Chef Vincent Ducrot übernimmt das Ruder

Der 57-jährige Freiburger Vincent Ducrot hat am 1. April die Leitung der SBB übernommen. Er folgt auf Andreas Meyer, der sein Amt per Ende März nach mehr als 13 Jahren abgegeben hat.

  • 01.04.2020, 13:19
  • 0 Kommentare
  • 3.364 Aufrufe

Gesund einkaufen im Hofladen - Corona hin oder her

Die Aargauer Hofläden sind auch während der Corona-Krise geöffnet und versorgen die Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln. Den nächstgelegenen Hofladen findet man ganz einfach auf www.vomhof.ch.

  • 31.03.2020, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 6.023 Aufrufe

Freies Parkieren in der ganzen Stadt Olten

Ich wohne auf der rechten Aareseite unserer Stadt. In dieser Zeit der weitgehenden Massnahmen gegen Corona, bin ich beeindruckt von der Disziplin der Leute. Jetzt habe ich aber festgestellt, dass fleissig Parkbussen verteilt werden. Dies widerspricht den Zielen der Quarantäne.

  • 31.03.2020, 08:00
  • 2 Kommentare
  • 11.436 Aufrufe

Kanton Aargau zählt über 685'000 Personen

Der Bevölkerungsbestand im Aargau nahm 2019 um rund 8'000 Personen oder 1,2 Prozent zu und betrug Ende Jahr 685'424 Personen. Gegenüber dem Vorjahr fiel die Bevölkerungszunahme um 700 Personen höher aus.

  • 31.03.2020, 07:56
  • 0 Kommentare
  • 6.041 Aufrufe

Wegen Corona-Dauerstress: Lidl-Mitarbeiter werden mit über 1 Million Franken Prämien belohnt

Die aktuelle Lage fordert die Schweiz heraus. Um die Grundversorgung der Bevölkerung sicherzustellen, erbringen die Mitarbeitenden von Lidl Schweiz derzeit Höchstleistungen. Als erster Detailhändler bedankt sich Lidl Schweiz bei seinen Mitarbeitenden und zahlt Sonderprämien in Höhe von über einer Million Franken aus.

  • 30.03.2020, 21:43
  • 0 Kommentare
  • 5.908 Aufrufe

Kanton Solothurn: Vom 1. April bis 31. Juli gilt für Hunde im Wald die Leinenpflicht 

Während den Frühlings- und Sommermonaten bringen zahlreiche Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt. Damit weder die Mutter- noch Jungtiere in dieser sensiblen Zeit durch nicht unter Kontrolle des Führers oder der Führerin stehende Hunde gefährdet werden, gilt in den Solothurner Wäldern in der Zeit vom 1. April bis 31. Juli eine generelle Leinenpflicht.    

  • 30.03.2020, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 8.641 Aufrufe

Coronavirus: Zivilschutz im Einsatz für die Solothurner Bevölkerung

Im ganzen Kanton Solothurn unterstützen Angehörige des Zivilschutzes das Gesundheitswesen und die Behörden bei der Bewältigung der Corona Pandemie. 

  • 30.03.2020, 07:13
  • 0 Kommentare
  • 8.125 Aufrufe

Rottenschwil: Alkoholisiert und ohne Führerausweis vor Polizei geflüchtet und in Reuss gefahren

Alkoholisiert und ohne Führerausweis flüchtete ein 38-jähriger Automobilist gestern Abend in Rottenschwil vor der Polizei. Dabei missachtete er das Haltezeichen der Polizei, flüchtete und verunfallte, worauf er samt Auto in der Reuss landete. Verletzt wurde niemand.

  • 29.03.2020, 18:23
  • 0 Kommentare
  • 9.589 Aufrufe

Aargau übernimmt zwei schwer erkrankte Corona-Patienten aus dem Elsass und weitere aus dem Tessin

Gegenwärtig ist das Elsass deutlich schwerer vom Coronavirus betroffen als der Kanton Aargau. Vor diesem Hintergrund hat der Koordination- und Steuerungsausschuss Coronavirus des Regierungsrats dem Hilfegesuch der französischen Behörden auf Übernahme von zwei schwer erkrankten Patienten aus dem Elsass in den Kanton Aargau zugestimmt. Der Ausschuss, bestehend aus Landammann Dr. Markus Dieth und Gesundheitsdirektor Jean-Pierre Gallati, betrachtet dies als Zeichen der gebotenen Solidarität.

  • 29.03.2020, 18:18
  • 0 Kommentare
  • 9.367 Aufrufe

Hochwald: 21-jähriger Kletterer stürzte bei der Tannenfluh ab

Ausserhalb von Hochwald hat sich am Samstagnachmittag ein Kletterunfall ereignet. Ein junger Mann stürzte im Bereich Tannenfluh mehrere Meter in die Tiefe und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

  • 29.03.2020, 18:08
  • 0 Kommentare
  • 9.603 Aufrufe

70'000 Anmeldungen für Corona-Erwerbsersatzentschädigung in nur fünf Tagen

Innerhalb von fünf Tagen wurden mehr als 70'000 Anmeldungen für die neue Corona-Erwerbsersatzentschädigung bei den Ausgleichskassen eingereicht. Das entspricht rund einem Fünftel aller Selbständigerwerbenden in der Schweiz.

  • 29.03.2020, 18:03
  • 0 Kommentare
  • 9.359 Aufrufe

Olten: Kollision mit Kandelaber - musste Autofahrer einem Velo ausweichen?

Am Freitagabend kollidierte ein Fahrzeuglenker auf der Unterführungsstrasse in Olten mit einem Kandelaber. Er gab an, dass er einem Fahrradfahrer ausweichen musste. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 29.03.2020, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 9.315 Aufrufe

Berikon: Waldhütte von Vandalen stark beschädigt

Eine unbekannte Täterschaft behändigte eine Axt und fällte damit diverse Holzstützpfeiler worauf der Holzunterstand der Waldhütte Berikon zusammenbrach. Zudem wurde das Dach bestiegen, die Schornsteinabdeckung abgerissen und mit Fusstritten beschädigt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 29.03.2020, 08:42
  • 0 Kommentare
  • 9.532 Aufrufe

Achtung: Ab Sonntag gilt mal wieder die Sommerzeit

Heute Nacht verlieren wir eine Stunde Schlaf. Die Uhren werden am 29. März 2020 um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Es gilt Sommerzeit.

  • 28.03.2020, 22:02
  • 0 Kommentare
  • 11.503 Aufrufe

Jetzt kommt das Huawei P40 mit 5G

Im Rahmen der Veranstaltung zur weltweiten Einführung der HUAWEI P40 Serie stellte Huawei die neuesten Entwicklungen bei Ökosystem und Apps von Huawei Mobile Services (HMS) vor. Entwickler sind willkommen, mit Huawei beim Ausbau seines Ökosystems zusammenzuarbeiten und Verbrauchern weltweit ein reicheres Umfeld zu bieten.

  • 28.03.2020, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 10.649 Aufrufe

Coronavirus: Zügeln am 31. März ist möglich

Der Bundesrat hat am 27. März 2020 Massnahmen im Mietrecht im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus geprüft. Der Bundesrat präzisiert, dass Umzüge weiterhin zulässig sind. Er hält aber explizit fest, dass dabei die Empfehlungen des Bundesamts für Gesundheit BAG eingehalten werden müssen. Weiter hat der Bundesrat die Fristen bei Zahlungsrückständen bei Wohn- und Geschäftsmieten von 30 auf 90 Tage verlängert. Dies für Zahlungsrückstände im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Coronavirus und für Mieten, die zwischen dem 13. März und dem 31. Mai 2020 fällig werden. Weiter ruft der Bundesrat Vermieter- und Mieterschaft ausdrücklich dazu auf, sich gemeinsam um einvernehmliche Lösungen zu bemühen.

  • 28.03.2020, 08:03
  • 0 Kommentare
  • 9.518 Aufrufe

Lenzburg: Auto von 33-jähriger Lenkerin mehrfach überschlagen

Eine Automobilistin verursachte am vergangenen Donnerstag in Lenzburg einen Selbstunfall. Die 33-jährige Italienerin geriet von der Fahrbahn, worauf sich ihr Auto mehrfach überschlug und auf dem Dach zum Stillstand kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

  • 28.03.2020, 07:57
  • 0 Kommentare
  • 10.064 Aufrufe

Jahresergebnis 2019 und Corona-Hilfe der Neuen Aargauer Bank

Die NEUE AARGAUER BANK (NAB) ist 2019 deutlich gewachsen und erzielte ein gutes Jahresergebnis. Das Jahresresultat rückt aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie in den Hintergrund. Deshalb stellt die Bank die Aktualität voran. Die NAB hat sich früh vorbereitet, um die Gesundheit ihrer Kundinnen und Kunden und ihrer Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen und gleichzeitig ihre Dienstleistungen aufrechtzuerhalten. Die NAB unterstützt die Aargauer Wirtschaft und ist mit ihrer Kundschaft über verschiedene Kanäle im engen Kontakt.

  • 28.03.2020, 07:54
  • 0 Kommentare
  • 10.202 Aufrufe