2019 in Zofingen: 550'000 Franken weniger Steuerertrag als geplant

Die Steuerabrechnung 2019 der Einwohnergemeinde Zofingen schliesst mit einem Gesamtertrag von netto CHF 36,08 Mio. um 1,5 % unter dem Budget ab. Insbesondere die Aktiensteuererträge fielen deutlich tiefer aus als prognostiziert. Knapp unter den Erwartungen blieben auch die ordentlichen Steuern der natürlichen Personen. Die Erträge aus Quellensteuern und Sondersteuern hingegen haben das Budget klar übertroffen.

  • 16.02.2020, 08:18
  • 0 Kommentare
  • 5.547 Aufrufe

Murgenthal: Auto geriet bei Selbstunfall aufs Dach – Lenker stand unter Alkoholeinfluss

Am Dienstagmittag verursachte ein angetrunkener Automobilist einen Selbstunfall im Boowald. Der Lenker, ein 53-jähriger Schweizer, kam aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Er musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab.

  • 13.02.2020, 14:59
  • 0 Kommentare
  • 10.637 Aufrufe

Rothrist: Messerstecherei unter Polen fordert drei Verletzte

Bei einem Streit unter Polen wurden heute in Rothrist drei Personen durch Messerstiche und Schläge zum Teil massiv verletzt.

  • 09.02.2020, 19:47
  • 0 Kommentare
  • 17.958 Aufrufe

Zofingen: Temporäres Fahrverbot im Gebiet Stöckliacker wegen Schleichverkehr

Seit September 2019 laufen die Bauarbeiten auf der Mühlethalstrasse in Zofingen. Dabei wird eine grössere Leitung eingebaut, um die Kapazität der Kanalisation zu erhöhen. Ausserdem werden die zwei Gasleitungen erneuert. Bis zum Abschluss der Arbeiten ca. im April 2020 wird der Verkehr einstreifig mit einer Lichtsignalanlage geführt.

  • 08.02.2020, 20:31
  • 0 Kommentare
  • 19.965 Aufrufe

Oftringen: Miserable Tierhaltung führte zur Inhaftierung des Tierhalters

Ein 57-jähriger Schweizer wurde aufgrund seiner miserablen Tierhaltung nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen. Die noch lebenden Tiere wurden sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eröffnet.

  • 06.02.2020, 21:01
  • 0 Kommentare
  • 17.736 Aufrufe

Zofingen: Freie Fahrt für Velos und Verbot für Fremdparkierer

Ein allgemeines Fahrverbot verhinderte in Zofingen die Zufahrt vom Hirschparkweg via Aeppenhaldenstrasse auf den Heitern. Seit dem Bau der Hirzenbergstrasse konnte das Fahrverbot aber umgangen werden. Deshalb soll das Signal neu platziert werden und zwar bei der Einmündung der Hirzenberg- in die Aeppenhaldestrasse.

  • 03.02.2020, 20:59
  • 0 Kommentare
  • 4.843 Aufrufe

Zofingen: Stadtrat soll ab 2022 nur noch fünf Mitglieder zählen

Der Stadtrat spricht sich für eine zukünftige Stadtratsgrösse von fünf, statt wie bisher sieben, Mitgliedern aus. Dies unter der Voraussetzung, dass ein zweites Vollamt von 80 bis 100 Prozent geschaffen wird. Die dazu nötige Änderung der Gemeindeordnung soll dem Einwohnerrat auf seine Sitzung im Juni und der Stimmbevölkerung im 4. Quartal dieses Jahres zum Beschluss vorgelegt werden.

  • 31.01.2020, 09:21
  • 0 Kommentare
  • 6.304 Aufrufe

Aarburg: Fuss eingeklemmt, in Lexus geprallt - sechs Verletzte

Eine Auffahrkollision auf der Oltnerstrasse in Aarburg forderte sechs leichtverletzte Personen. Ein 31-jähriger Schweizer löste die Kollision aus. Der Sachschaden wird auf 12'000 Franken geschätzt.

  • 25.01.2020, 22:40
  • 0 Kommentare
  • 3.894 Aufrufe

Zofingen: Linde vor dem Kirchgemeindehaus wird ersetzt

Eine Linde vor dem Kirchgemeindehaus beim Thutplatz in Zofingen muss aus Stabilitätsgründen gefällt werden. Die Bäume auf öffentlichem Grund in Zofingen werden jährlich auf ihren Gesundheitszustand überprüft. Eine der vier Linden vor dem Kirchgemeindehaus steht schon seit längerem unter Beobachtung. Die Situation hat sich im letzten Jahr trotz baumpflegerischer Massnahmen weiter verschlechtert.

  • 20.01.2020, 11:46
  • 0 Kommentare
  • 3.701 Aufrufe

Zofinger Infrastruktur soll Starkniederschläge besser aufnehmen können

Starke Regenfälle haben in Zofingen in der Vergangenheit mehrmals zu Überschwemmungen geführt. Mit dem Ziel, die Zofinger Infrastruktur starkregentauglicher zu machen, liess das Ressort Tiefbau die durch Starkniederschläge verursachten Schadensfälle der letzten zehn Jahre analysieren und daraus ein Massnahmenkonzept erarbeiten. Dieses wird am Dienstag, 21. Januar 2020 um 19 Uhr im Rathaus Zofingen vorgestellt.

  • 16.01.2020, 11:01
  • 0 Kommentare
  • 3.570 Aufrufe

Toby Meyer kommt live in unsere Region

Authentische Texte, mitreissende Musik: Das ist Toby Meyer. Durch zahlreiche Auftritte ist er in der ganzen Deutschschweiz bestens bekannt. Mit seinem aktuellen Album «Freiheit - Mini Gschicht mit Gott» ist er in der CH Album Hitparade auf Platz 22 eingestiegen, in Fernseh-Sendungen aufgetreten und nun mit über 300 Konzerten auf CH Tournee. Jetzt kommt er live in unsere Region. 

  • 13.01.2020, 23:34
  • 0 Kommentare
  • 2.955 Aufrufe

Aarburg: Mit über 100 km/h in Hausfassade, 52-jähriger Lenker tot

Am Samstagabend prallte in Aarburg auf der Bahnhofstrasse ein Mercedes mit massiver Geschwindigkeit in eine Hausmauer. Der Autofahrer erlag noch auf der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 05.01.2020, 21:15
  • 0 Kommentare
  • 1.186 Aufrufe

Stadt Zofingen übernimmt von Bürgergemeinde sanierungsbedürftige Liegenschaften

Am 1. Januar 2020 übernahm die Einwohnergemeinde Zofingen vier zum Teil sanierungsbedürftige Liegenschaften von der Ortsbürgergemeinde. Diese konnte kurz vor Weihnachten die acht fertig ausgebauten Wohnungen in der Falkeisenmatte übernehmen und die Vermietung lancieren.

  • 04.01.2020, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 1.265 Aufrufe

Strengelbach: Vermisst wird Beatrice Basler

Vermisst wird seit 30. Dezember 2019 in Strengelbach AG, Basler-Niggli Beatrice Liselotte (64-jährig). Die Vermisste hatte zuletzt am Montagmittag, 30. Dezember 2019, Kontakt zu ihrem Ehemann und gilt seither ab ihrem Wohnort als vermisst.

  • 01.01.2020, 09:49
  • 0 Kommentare
  • 2.196 Aufrufe

Oftringen: Schon wieder Mann auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein 38-jähriger Fussgänger wurde am Samstagabend in Oftringen durch ein herannahendes Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Die Ermittlungen zur Klärung des Unfallherganges wurden eingeleitet. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 30.12.2019, 14:11
  • 0 Kommentare
  • 1.805 Aufrufe

Kölliken: Gleich zwei Unfälle innert nur sechs Stunden auf der Suhrentalstrasse

Am Freitag ereigneten sich auf der Suhrentalstrasse in Kölliken innert nur sechs Stunden gleich zwei Verkehrsunfälle. Bei einem Unfall erlitten zwei Personen leichte Verletzungen. Eine Lenkerin musste ihren Führerausweis abgeben.

  • 29.12.2019, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 1.271 Aufrufe

Brittnau: Naturfreundehaus massiv beschädigt

Am Sonntagmorgen, 22. Dezember 2019, stellten die Betreiber des Naturfreundehauses in Brittnau fest, dass die Fassade des Gebäudes massiv beschädigt wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.12.2019, 09:20
  • 0 Kommentare
  • 1.086 Aufrufe

Feuerwehren Aarburg, Oftringen, Strengelbach und Zofingen prüfen Zusammenschluss

Die Gemeinderäte Aarburg, Oftringen und Strengelbach sowie der Zofinger Stadtrat können heute auf gut funktionierende Feuerwehren zählen. Um für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein, haben sich die Räte entschlossen, die regionale Zusammenarbeit weiter auszubauen. Sie beauftragen die vier Kommandos, einen Zusammenschluss der vier Feuerwehren zu prüfen und je nach Resultat bis 2022 umzusetzen.

  • 16.12.2019, 09:17
  • 0 Kommentare
  • 1.641 Aufrufe

Urs Lehmann wird Kommandant der Zivilschutzorganisation Region Zofingen

Der bisherige Kommandant der Zivilschutzorganisation Region Zofingen, Heinz Häfliger, tritt per Ende April 2020 in den wohlverdienten Ruhestand. Die Zivilschutzkommission der Region Zofingen und der Stadtrat danken Heinz Häfliger für sein langjähriges Engagement. Der Stadtrat hat auf Antrag der Zivilschutzkommission Urs Lehmann als neuen Kommandanten ZSO Region Zofingen gewählt. Er tritt seine Stelle am 1. März 2020 an.

  • 07.12.2019, 07:55
  • 0 Kommentare
  • 1.682 Aufrufe

Zofingen: Jahresschlussrapport der Regionalpolizei - Patrouillentätigkeit von enormer Wichtigkeit

Die Regionalpolizei Zofingen blickt auf ein intensives und erfolgreiches Jahr zurück. Ein positiver Jahresabschluss zeichnet sich ab. Anlässlich des diesjährigen Jahresschlussrapports werden drei Polizistinnen und zwei Polizisten befördert.

  • 07.12.2019, 07:43
  • 0 Kommentare
  • 1.423 Aufrufe

Oftringen: Fahrlässiger Umgang mit Gasflasche führte zu Brand im Baucontainer

Ein Brand in einem Baustellencontainer führte am Freitagabend zu einem Grossaufgebot an Feuerwehr und Polizeikräften in Oftringen.

  • 01.12.2019, 08:08
  • 0 Kommentare
  • 1.213 Aufrufe

Murgenthal/Fulenbach: Totaler Stromausfall

Gestern Mittwoch, 27. November 2019, ist von 03.58 Uhr bis 04.30 Uhr (in Murgenthal) und bis 6.15 Uhr (in Fulenbach) der Strom ausgefallen. Die Ursache für diesen Stromausfall ist auf eine defekte Kabelverbindung zwischen der Trafostation Fridau und der Trafostation Breitenstrasse zurückzuführen.

  • 28.11.2019, 09:59
  • 0 Kommentare
  • 2.786 Aufrufe

Zofingen: Kredit für Verkehrskonzept beim neuen Primarschulhaus BZZ ist abgerechnet

Mit dem Neubau des Primarschulhauses im Bildungszentrum Zofingen (BZZ) galt es ein Verkehrskonzept zur Erschliessung, Parkierung und Mobilität zu erstellen. Die Parkplatzsituation war zu überdenken, weil wegen des Neubaus Parkplätze auf dem BZZ-Areal verloren gingen. In einem ersten Schritt wurde deshalb der Parkraumbedarf beim BZZ analysiert.

  • 27.11.2019, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 1.361 Aufrufe

Murgenthal: Velofahrerin verdankt beherztem Automobilisten wohl ihr Leben

Bei Dunkelheit stürzte am Montagabend eine Seniorin mit ihrem Fahrrad und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ein Rettungshelikopter flog sie ins Spital.

  • 27.11.2019, 07:38
  • 0 Kommentare
  • 1.522 Aufrufe

Rothrist: Rivella überrascht mit neuem Getränkesystem

Der Schweizer Getränkehersteller Rivella beschreitet einmal mehr neue Wege und bringt unter der Marke «eau&moi» ein innovatives Getränkesystem auf den Markt, das Konsumentinnen und Konsumenten helfen soll, auf natürliche, leichte und schmackhafte Weise genügend Wasser zu trinken. Entwickelt wurde eau&moi von cin cin, der jungen Innovationsplattform von Rivella.

  • 21.11.2019, 12:08
  • 0 Kommentare
  • 3.130 Aufrufe

Strassenzustand wird in Zofingen neu mit Spezialfahrzeug erfasst

Der allgemeine Strassenzustand der öffentlichen Strassen wird periodisch kontrolliert. Ab Freitag, 22. November 2019 kommt dabei in Zofingen erstmals ein Spezialfahrzeug mit Kameras und Laser der Firma Grunder Ingenieure AG zum Einsatz.

  • 21.11.2019, 11:57
  • 0 Kommentare
  • 1.676 Aufrufe

Zofingen: Sanierung Vordere Hauptgasse teurer als erwartet

In der Vorderen Hauptgasse in Zofingen wurden sowohl die Pflästerung als auch die Kanalisation im Abschnitt von den Amtshäusern bis zum Anschluss an die Gerbergasse saniert. Die beiden Projekte wurden durch verschiedene Werkleitungsarbeiten der StWZ Energie AG ausgelöst.

  • 19.11.2019, 09:36
  • 0 Kommentare
  • 1.339 Aufrufe

Sonja Triet wurde als Polizistin der Regionalpolizei Zofingen vereidigt

Nach erfolgreichem Abschluss der Interkantonalen Polizeischule und der Eidgenössischen Berufsprüfung wurde bei einem feierlichen Akt die Polizistin Sonja Triet vor dem Zofinger Stadtrat in Pflicht genommen. Sie hat im Oktober 2018 ihre Stelle als Aspirantin bei der Regionalpolizei Zofingen angetreten und ist in die Interkantonale Polizeischule in Hitzkirch eingerückt.

  • 12.11.2019, 11:08
  • 0 Kommentare
  • 1.682 Aufrufe

Feuerwehr Zofingen: Doppelte Kommandoübergabe nach 27 Jahren

Das Jahresschlussessen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen stand ganz im Zeichen der Kommandoübergabe von Peter Ruch an Reto Graber per Anfang 2020. Gleichzeitig mit Peter Ruch übergibt nach 27 Jahren auch sein Stellvertreter Bruno Giger seine Funktion – diese übernimmt Rolf Roth. Personelle Neuerungen gibt es in der Folge auch in der Feuerwehrkommission.

  • 10.11.2019, 10:14
  • 0 Kommentare
  • 1.711 Aufrufe

Weiterbildung Zofingen soll eigenständige Aktiengesellschaft werden

Die Berufs- und Weiterbildung Zofingen besteht aus zwei sehr unterschiedlichen Bereichen. Die Berufsbildung wird vom Kanton mitfinanziert, die Weiterbildung muss sich vollständig selbst finanzieren. Damit die Weiterbildung Zofingen auch in Zukunft im freien Markt bestehen kann, soll sie von einer öffentlich-rechtlichen Bildungsinstitution in eine eigenständige Aktiengesellschaft überführt werden. Aktuell laufen Vorarbeiten, 2020 soll der Zofinger Einwohnerrat über die Umwandlung entscheiden können.

  • 10.11.2019, 10:05
  • 0 Kommentare
  • 1.681 Aufrufe