Die seit Dienstag ab einer Weide in Flumenthal vermissten Schafe (soaktuell.ch hat berichtet) sind wieder zurück bei ihrem Besitzer.

von Kapo SO

Der Besitzer vermisste die vier Bergschafe ab der Weide in Flumenthal seit Dienstag, 14. November 2017.

Gestern Sonntag, 19. November 2017, meldete der Besitzer, dass er wieder im Besitz der fehlenden Schafe sei. Die Schafe seien offenbar selbstständig aus der Weide abgehauen und liessen sich in Flumenthal auf einer anderen Weide bei einem Bauernhof nieder.

Die dort wohnende Frau hörte "die Vermisstmeldung" am Radio und nahm mit dem Eigentümer der Schafe Kontakt auf.

 

Symbolbild von BettinaF / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode