Die Tatsache, dass die Schweiz eines der beliebtesten Reiseziele in Europa ist, ist unbestreitbar. Aber wenn Ihnen gesagt wird, dass dieses Land am besten für das Spielen von Menschen geeignet ist, die es gewohnt sind, viel Zeit in einem Casino oder bei NoviBet Sportwetten zu verbringen, wie werden Sie dann reagieren? Höchstwahrscheinlich werden Sie darauf mit Misstrauen reagieren, das sollten Sie aber nicht.

Martina Gloor

Die Schweiz lockt Touristen mit atemberaubenden Landschaften, Ski-Charme und erstklassigem Service. Dieses Land kann nicht als Mekka für Spieler bezeichnet werden, aber nachdem die Schweizer Gesetzgebung für Glücksspiele liberaler wurde, begannen Reisende, Wetten zu platzieren. Und wenn Sie der Meinung sind, dass Casinos in der Schweiz nicht beliebt sind, hier die Zahlen: In diesem Land ist der höchste Koeffizient für Glücksspieleinrichtungen pro Kopf.

Bis 1993 war das Glücksspiel in der Schweiz illegal, aber die Demokratie hat ein Machtwort gesprochen: Nach einem nationalen Referendum begannen die Casinos, wie Pilze nach dem Regen aufzutauchen. Die örtlichen Glücksspielbetriebe, die sich in der Regel in touristischen Zentren befinden, sind nicht groß und beeindruckend: Selbst das größte Casino der Schweiz ist relativ bescheiden - es gibt rund 30 Tische und rund 350 Spielautomaten.

Es stellt sich heraus, dass die Schweiz ein eher "spielendes" Touristenziel ist. Glücksspielbetriebe finden Sie in Lugano, Basel, Bern, Luzern, Montreux, St. Gallen, St. Moritz, Interlaken und Davos. Alle Casinos unterliegen recht strengen Regeln, die dieses Geschäft regeln. Beispielsweise müssen Schweizer Casinos ihre Angestellten selbständig schulen, weshalb in ihnen außergewöhnliche Fachkräfte arbeiten. Sie werden gewarnt, wie riskant die übermäßige Leidenschaft für das Spielen ist. Darüber hinaus arbeiten die Schweizer Casinos so, dass die positiven Auswirkungen des Glücksspiels im Kontext der sozialen Regulierung maximiert werden. 

Grand Casino Luzern

Eines der besten Casinos in der Schweiz ist das Grand Casino in Luzern. Dieses Casino kann mit Sicherheit als eines der luxuriösesten Glücksspielhäuser der Schweiz bezeichnet werden. Es liegt am malerischen Ufer des Vierwaldstättersees. Es verbindet den Glamour des Monaco Casinos mit der schillernden bunten Atmosphäre von Las Vegas. Sie können amerikanisches Roulette, Blackjack, Poker und Mini-Baccarat spielen oder den Jackpot an einem der 250 Spielautomaten knacken. Anfänger haben auch die Möglichkeit, sich an den Promo-Tisch zu setzen, wo erfahrene Croupiers die Spielregeln erklären und alle Nuancen in den Kurs einführen. Danach können Sie sicher in den Sturm Ihres Glücks treten und den Porsche Cayman S gewinnen.

Casino Lugano

Das im Herbst 2002 eröffnete Casino Lugano befindet sich im Herzen der Stadt am See. Das Gebäude, in dem die Aufregung lebt, ist geprägt von äußerem Minimalismus und futuristischem Interieur. Im Erdgeschoss befinden sich 239 Spielautomaten, die von einer leuchtend roten Farbe dominiert werden. Das erste "Spieldeck" ist ausschließlich für Nichtraucher reserviert. Aber im zweiten Stock können Sie Ihr Glück versuchen, indem Sie eine aromatisch duftende Zigarre rauchen.

In diesem Casino werden Sie gewarnt, dass es besser ist, nicht zu spielen, wenn Sie emotional depressiv oder müde sind. Sie werden außerdem gebeten, nur für das Geld zu spielen, das Sie im Voraus für das Spiel zugewiesen haben, und Wetten abzuschließen, die Ihrem Gehalt entsprechen.

 

Symbolbild von Herbert Kaefer / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode